Kontakt
Heizung
Sanitär

Kontakt

Rolf Heusel GmbH
Ernst-Ludwig-Straße 11
64747 Breuberg
Telefon: 0 61 63 - 58 98
Telefax: 0 61 63 - 91 29 43
E-Mail:

KeramagBadserien von Keramag

Keramag ist einer der führenden deutschen Markenhersteller hochwertiger Sanitärkeramik. Mit einer Erfahrung von über 110 Jahren genießt die innovationsstarke Marke ein hohes Ansehen in der Badezimmerwelt. Keramag gehört zur weltweit tätigen Geberit Gruppe, dem europäischen Marktführer für Sanitär¬produkte. Als integrierter Konzern kann Geberit sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten. Der Konzernhauptsitz befindet sich in der Schweiz. Mit mehr als 12 000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,9 Milliarden. Die Geberit Aktien sind an der SIX Swiss Exchange notiert.

Das Produktprogramm von Keramag umfasst neben der Sanitärkeramik auch Bade-, Duschwannen, Badmöbel, Vorwandelemente, Spezialarmaturen für Kindergärten, elektronische Urinalspülsysteme, Trockenurinal-Technologie sowie Sanitärobjekte aus dem Mineralwerkstoff Varicor®.

Keramag Acanto

Das zeitlose Design der Acanto Sanitärkeramiken zeichnet sich durch sanfte organische Formen in harmonischer Verbindung mit geraden Linien aus. Ihr Portfolio wurde ganz auf die heutigen Ansprüche der Bauherren ausgerichtet: Verschiedene Waschtischtypen im Soft Organic Design und Waschtische mit verdeckten Überläufen sind ebenso enthalten wie spülrandlose WCs. Ergänzt wird die Keramik durch Badewannen und ein umfangreiches Sortiment an Badmöbeln. Der Schwerpunkt der Serie liegt hier auf der Kombinationsmöglichkeit unterschiedlicher Materialien und Oberflächen wie Glas, Metall, Holzdekor und Lack.

Das Möbelkonzept der Badserie Keramag Acanto erlaubt eine individuelle Badgestaltung. Die Möbel können als reine Waschplatzlösung mit Waschtisch, Unterschrank und Spiegelschrank oder als Konzeptlösung eingesetzt werden. Bei der Konzeptlösung können die einzelnen Möbeltypen frei zusammengestellt werden – je nach Raumgröße oder benötigtem Stauraum.

citterio

Prägendes Stilelement der Waschtische der §citterio" Badserie ist die Verbindung symmetrischer und asymmetrischer Versionen mit klaren geometrischen Außenformen für eine passgenaue Kombination mit den Möbeln. Die Innenbecken der asymmetrischen Waschtische und Aufsatzwaschtische sind durch eine organische Formensprache geprägt, die auch das Design der WCs und Bidets bestimmt. Keramik, Sitz und Deckel der WCs bilden eine gelungene harmonische Einheit. Der integrierte WC-Sitz unterstreicht die natürliche Formgebung. Die komfortable Ausladung beträgt 560 mm. Die ebenfalls organisch geformten Bidets runden das keramische Produktprogramm ab.

iCon

Alle Waschtische sind in einer schlichten, zeitlos-modernen Formensprache gehalten und zeichnen sich durch eine geradlinige Außenkontur, organisch fließende Innenbecken und großzügige Ablageflächen aus. Die WCs sowie das Bidet nehmen die organisch fließende Innenkontur der Waschtische auf und setzen damit einen Kontrastpunkt zur strengen Außengeometrie der Waschbecken. Ein neuer extraschlanker WC-Sitz im Wrap-over-Design bei dem der Deckel bündig mit der Keramik abschließt, rundet die moderne Serie ab. Das wandhängende WC ist zusätzlich mit der pflegeleichten Rimfree-Technologie ausgestattet. Ein umfangreiches Badmöbelprogramm rundet die iCon Serie ab. Die Farbvarianten für Korpus, Auszüge, Schubladen und Schranktüren orientieren sich an aktuellen Gestaltungstrends zu matten und dunklen Farben sowie optisch strukturierten Elementen in Naturoptik

it!

Für die individuelle Note sorgt eine sanfte Facettierung der Oberkanten der Waschtische. Die Innenbecken sind funktional gestaltet und bieten viel Platz für die tägliche Hygiene. Die WCs und das Bidet überzeugen ebenfalls durch ihre schlichte, soft-geometrische Außenform und sind vielseitig kombinierbar.

Einen ganz besonderen optischen Akzent setzt die Verbindung der wandhängenden und bodenstehenden WCs mit dem außergewöhnlichen Vorwandelement „Universal“ aus dem „Keramag Design“-Programm. In die Frontplatte aus lichtundurchlässigem, 8 mm starkem Sicherheitsglas, das in den Farben „Weiß“, „Schwarz“ und „Taupe“ lieferbar ist, sind auch die Tasten für die Spülung integriert. Ein Rahmen aus gebürstetem Aluminium in verschiedenen Ausführungen rundet das luxuriöse Solitär-Produkt ab und macht den WC-Bereich zum echten Eye-Catcher.

myDay

Die schwebende, natürliche Eleganz der myDay Serie orientiert sich an einem Wohntrend, der sich durch Leichtigkeit und Emotionalität auszeichnet. Zu den unverwechselbaren Gestaltungsmerkmalen des Programms gehört, neben den besonders großen Radien und der nach vorne auslaufende schmale Rand, die großformatige Ablaufkappe, die wahlweise aus Keramik oder mit edlem Chromrand verfügbar ist. Das Programm umfasst sechs exklusive Möbelwaschtische in verschiedenen Ausführungen. Das Waschtischsortiment wird ergänzt durch ein wandhängendes WC, das auch als besonders hygienische und pflegeleichte Rimfree-Variante lieferbar ist.

Die softe Grundlinie wird bei den Möbeln und Griffen konsequent fortgesetzt. Wie die Waschtische weisen auch alle Möbelkanten große Radien auf. Die Fronten der Auszüge laufen um die Kante herum und unterstreichen den hochwertigen Gesamteindruck der Serie.

Option und Option PLUS

Durch ihre universelle Gestaltung harmonieren die Spiegelschränke Option und die Erweiterung Option PLUS mit allen Keramag Serien und runden zugleich das Badmöbelangebot optisch und funktional ab. Die attraktive Verbindung von Design, Qualität und Sicherheit empfiehlt sich vor allem für Nutzer, die sich neben einer ansprechenden Gestaltung auch eine vielfältige Funktionalität wünschen.

Renova Nr. 1 Comfort

Renova Nr. 1 Comfort steht für zeitlos-modernes Design mit einem hohen Maß an Komfort und Sicherheit durch ergonomische Zusatzfunktionen für ein Mehrgenerationenbad. Außerdem ist das modulare Waschtischkonzept Renova Nr. 1 Comfort Pro aus dem robusten Mineralwerkstoff Varicor verfügbar, das moderne barrierefreie Waschplatzlösungen für öffentliche und gewerbliche Sanitärräume bietet. Das wandhängende Tiefspül-WC gehört zu den besonders pflegeleichten Rimfree-WCs von Keramag.

Das umfangreiche Möbelprogramm bietet Waschtischunterschränke, Seitenschränke, Lichtspiegelelemente sowie einen fahrbaren Hocker mit Stauraum und aufklappbarem Sitz. Die Möbel sind in lackierter, matt-weißer Oberfläche mit farbig abgesetzten Blenden in „Grafit matt“ oder „Karamell matt“ lieferbar. Der Farbkontrast zwischen Oberflächen und Blenden erleichtert auch Menschen mit Seheinschränkungen – insbesondere in farbneutralen Bädern – die Nutzung.

Renova Nr. 1 Comprimo

Verkürzte Ausladungen der Sanitärobjekte, die geschickte Ausnutzung von Ecken und innovative Stauraumlösungen sorgen für eine größere Bewegungsfreiheit in engen Bädern. Die reduzierte Formensprache der Waschtische im softgeometrischen Design mit flachen Innenbecken schafft in Verbindung mit den Möbelelementen ein ganzheitliches, harmonisches Erscheinungsbild. Für alle Waschtische sind formal passende Unterschränke verfügbar, die zusätzlichen Stauraum bieten.

Drei Lichtspiegelelemente runden das Möbelprogramm ab. Ergänzt wird das Raumsparprogramm durch ein formal angepasstes, wandhängendes WC mit einer verkürzten Ausladung von 48 cm, für das optional auch ein WC-Sitz mit Absenkautomatik verfügbar ist. Alle Keramikobjekte sind in der Farbe Weiß (Alpin) und optional mit der reinigungsfreundlichen Spezialglasur „KeraTect“ erhältlich.

Renova Nr. 1 Plan

Alle Möbelelemente sind in den Lackierungen „Weiß Hochglanz“ und „Lava matt“ sowie den Holzdekoren „Ulme gebürstet“ und „Eiche Natur dunkel“ erhältlich und zeichnen sich durch Feuchtigkeitsbeständigkeit aus. Korpus und Front sind farblich einheitlich gestaltet. Für sechs Waschtischvarianten von 550 bis 1.000 mm Breite sowie den 1.300 mm-Doppelwaschtisch werden attraktive, wandhängende Unterschränke mit einer kurzen Blende und einem darunter liegenden Auszug mit innenliegender Schublade für kleinere Badutensilien angeboten.

Die kürzlich formal überarbeitete Serie umfasst zwei Handwaschbecken mit besonders kurzer Ausladung, zwei Eckwaschtische mit 32 und 50 cm Schenkellänge sowie vier Waschtische mit ebenfalls verkürzter Ausladung von 34 bzw. 37 cm. Bei den Waschtischen kann alternativ zum Unterschrank auch eine Halbsäule zum Verdecken der Wandanschlüsse installiert werden.

Smyle

Das prägende Designmerkmal der Smyle Waschtische verkörpert die elegante Waschbeckenkontur, die der Serie eine attraktive Leichtigkeit verleiht. Erweitert wird die Erfolgsserie durch die Smyle Premium Version, die mit Design-WCs und Bidets aufwartet. Die Waschtische der Serie bieten durch ihre breite Hahnlochbank eine großzügige Ablagefläche. Das Innenbecken verfügt über eine komfortable Tiefe.

Komplettiert wird Smyle durch ein perfekt an die Badkeramik angepasstes Möbelprogramm. Durch die detaillierte Abstimmung der Radien von Badmöbeln und Keramik-Objekten und eine Schattenfuge zwischen Waschtisch und Unterschrank wirkt die Gestaltung des Waschplatzes besonders harmonisch. In den Farben „Weiß Hochglanz“ und „Lichtgrau Hell“ sind Front und Korpus lackiert. Außerdem sind moderne Holzdekore in „Ulme Hell“ und „Vintage Eiche“ lieferbar. Alle Schubladen, Auszüge und Türen verfügen über einen Soft-Closing-Mechanismus.

Xeno2

Die auf den ersten Blick betont schlichte Gesamtanmutung entfaltet bei näherer Betrachtung ein aufregend emotionales Potenzial. Bei allen Waschtischen werden streng geometrische Außenformen mit sanft fließenden Innenbecken kombiniert. Die Objekte weisen zudem eine schmale Stufe zum Ablagebereich und eine leicht erhöhte Hahnlochbank auf. Bis ins Detail auf die Waschtische und Handwaschbecken abgestimmt sind das WC und das Bidet der Badserie Xeno2. Auch hier sorgt die Kombination von geometrischen Außen- und fließenden Innenformen für die charakteristische Anmutung. Die großzügigen, glatten Keramikflächen und die verdeckten Befestigungssysteme sichern eine hohe Pflege­leichtigkeit.

Für alle Waschtische sind ebenso formschöne wie funktionale Unterschränke lieferbar. Das bewusst schlichte und reduzierte Möbel-Design sorgt zusammen mit den Keramik-Objekten für ein ebenso attraktives wie schlüssiges Ambiente.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG