Kontakt
Heizung
Sanitär

Kontakt

Rolf Heusel GmbH
Ernst-Ludwig-Straße 11
64747 Breuberg
Telefon: 0 61 63 - 58 98
Telefax: 0 61 63 - 91 29 43
E-Mail:

KeramagBadewannensortiment von Keramag

Lebensqualität, Entspannung und Wohlbefinden sind heute mehr denn je wichtige Kriterien bei der Auswahl individueller Badausstattungen. Für viele Menschen ist die Badewanne ein unverzichtbarer Bestandteil der privaten Wohlfühloase. Dieser Entwicklung trägt Keramag mit der Einführung neuer Acrylwannen im mittleren und gehobenen Preissegment Rechnung.

Das Produktprogramm umfasst darüber hinaus auch Bade-, Duschwannen, Badmöbel, Vorwandelemente, Spezialarmaturen für Kindergärten, Elektronische Urinalspülsysteme, Trockenurinal-Technologie sowie Sanitärobjekte aus dem Mineralwerkstoff Varicor®. Keramag gehört zur Geberit Gruppe, die Europas Marktführer für Sanitärprodukte ist. Die Sicherheit der bleibenden Werte: Die Unternehmensphilosophie von Keramag ist so einfach wie grundlegend: „Wir schaffen bleibende Werte“ steht für ein Design, eine Qualität und eine Innovationskraft, die langfristig überzeugt. Das spiegelt sich auch in den einzigartigen Bad-Serien von Keramag wider.

Xeno2

Zur ISH 2015 hat der Markenhersteller drei Badewannen für die im letzten Jahr erfolgreich eingeführte Premium-Serie „Xeno2“ aus dem „Keramag Design“-Programm vorgestellt. Die von der Verbindung klarer Formen und symbolischer Anleihen an die Natur geprägte, betont schlichte Gestaltung der Sanitärobjekte findet sich auch bei der Formgebung der Badewannen wieder. Wie bei den Waschbecken werden geometrische Außenformen mit einer sanft fließenden Gestaltung des Wanneninneren kombiniert. Die Badewannen, die jeweils einen Mittelablauf aufweisen, sind in den Größen 1.700x750, 1.800x800 und 1.900x900 mm erhältlich.

Supero

Ebenfalls neu sind die formal zurückhaltenden, zu jedem Badezimmerstil passenden „Supero“-Badewannen, die als Ergänzungsprodukte zu Badserien im mittleren Preissegment entwickelt worden sind. „Supero“-Acrylwannen harmonieren gestalterisch besonders gut mit der ebenfalls zur ISH eingeführten Badserie „Smyle“ und sind mit seitlichem Ablauf lieferbar. Eine Eckvariante die über ein ovales Innenbecken sowie eine großzügige Sitz- bzw. Ablagefläche verfügt, rundet das Angebot ab.

Comfort Plus und Comfort Plus Family

Außerdem wurden auf der ISH die im letzten Jahr eingeführten Komfort-Badewannen „Comfort Plus“ und „Comfort Plus Family“ gezeigt. Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert auf den Komfortgedanken und die generationsübergreifende, sichere Nutzung durch die ganze Familie gelegt. Das zeigt sich insbesondere an den auf beiden Seiten integrierten Armablagen und den praktischen Griffen, die das Aufrichten sowie das Ein- und Aussteigen erleichtern.

Kissen und Sitz gehören bei der „Comfort Plus Family“-Variante bereits zur Standardausstattung. Besonders der Sitz bietet eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten. So dient er z.B. älteren oder bewegungseingeschränkten Nutzern als Sitzfläche beim Duschen oder bei angenehmen Fußbädern.

Mattis

Sanitär-Profis wissen: Eine freistehende Badewanne gilt heute als Inbegriff des repräsentativen Luxusbades. Sie verleiht dem Raum ein unvergleichliches Ambiente und erfreut sich bei anspruchsvollen Bauherren und Modernisierern großer Beliebtheit.

„Mattis“ ist aus dem ebenso hochwertigen, robusten wie langlebigen Werkstoff „Resin Stone“ gefertigt. Das Material besteht aus mit Polyesterharz gebundenem Dolomit, weist eine erstklassige akustische und thermische Isolation auf und bietet eine besonders angenehme, warme Haptik.

In Form und Funktion abgestimmt ist die neue Solitärwanne auf die vier Premium-Badserien „citterio“, „myDay“, Preciosa II“ und „Silk“, die der Hersteller unter dem Markendach „Keramag Design“ zusammengefasst hat.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG